02251 - 6260
TELEFON

Geschichte

Aus einer einfachen Mühle wurde im Laufe der Jahrzehnte ein Industrieunternehmen, welches sich heute als Global Player bezeichnen kann. Unsere Firmengeschichte ist geprägt von stetigem Wandel.

Die wegweisenden Schritte haben wir nachfolgend festgehalten:

 

1883

Gründung der Hub. And. Teusch GmbH als Baumwollbleicherei. Herstellung von Verbandwatte und Verbandmull.

1903

Wilhelm Kalff kommt als Betriebsleiter zu der Hub. And. Teusch GmbH

 

1909

Wilhelm Kalff übernimmt die Firma und nennt sie "Verband- Wattefabrik und Baumwollbleicherei Wilhelm Kalff".

1928

Patent Nr. 544324 "Verfahren zur Herstellung eines wasserabstossenden, tuchartigen Stoffes", Erfinder Dr. A. Schoeler.

1935

Franz Kalff sen. übernimmt die Firma unter dem Namen Franz Kalff K.G., später Franz Kalff GmbH.

1987

Beginn der Produktion von Verbandstoffen nach dem Deutschen Arzneimittelgesetz

1989

Anschluss an eine internationale Firmengruppe zum Ausbau der Marktposition in den Bereichen Verbandstoffe, Watte- und Hygieneprodukte, Vliesstoffe und Milchfilter

1990er

Schließung der Produktion am Standort Euskirchen.

1997

Gründung der KALFF Vliesstoffe GmbH, die den Geschäftsbereich Vliesstoffe von der Franz Kalff GmbH übernimmt.

2011

Mike Xu wird Eigentümer der Muttergesellschaft der Franz Kalff GmbH.

2018

Die Muttergesellschaft der Franz Kalff GmbH beteiligt sich an dem Start-up-Unternehmen IQutilis.

2018

…es geht weiter!!!
Wir entwickeln uns ständig weiter und suchen nach neuen Herausforderungen, um hier neue erwähnenswerte Ereignisse hinzufügen zu können.